Neues Informationsvideo zum Projekt PORT

Die Robert Bosch Stiftung hat einen Erklärfilm zum 2015 initiierten Projekt PORT - Patientenorientierte Zentren zur Primär- und Langzeitversorgung veröffentlicht. Darin wird exemplarisch veranschaulicht, wie in einem PORT die Versorgung eines chronisch erkrankten Patienten durch ein multiprofessionelles Team ablaufen kann. Ziel des Projekts ist die "Entwicklung von lokalen, inhaltlich umfassenden und exzellenten Gesundheitszentren in Deutschland, die die Primär- und Langzeitversorgung in der Region abdecken können."

Das Institut für Allgemeinmedizin ist an der wissenschaftlichen Begleitung von drei PORT-Zentren beteiligt.

Alternativ finden Sie das Video im YouTube-Kanal der Robert Bosch Stiftung hier.