« Zurück

Fachtagung "Gesundheitsregion Emsland" in Meppen

Am 20. Mai 2015 kamen im niedersächsischen Meppen zahlreiche Akteure aus dem Gesundheitswesen und der Politik zusammen. Im Zentrum der Veranstaltung stand das Thema der zukunftsgerechten Gesundheitsversorgung im Landkreis Emsland. Nachdem Lisa Ulrich-Müssig vom Frankfurter Institut für Allgemeinmedizin zunächst auf Inhalte der Analysen des Sachverständigenrats zur Entwicklung im Gesundheitswesens einging, stellte InGe-Projektleiterin Dr. Antje Erler einige Praxisbeispiele innovativer Gesundheitsmodelle aus ländlichen Räumen vor. 

Nähere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Landkreises Emsland.