Zum Inhalt wechseln

Innovative Gesundheitsmodelle werden hier alphabetisch sortiert. Sie können sie jedoch entweder nach einem einzelnen Schwerpunkt, nach einer Organisationsform des Modells, nach einem bestimmten Bundesland filtern oder gezielt die Suche benutzen.

Organisationsform Filialpraxen .

Landarztnetz Lahn-Dill (LAN) GmbH

Um die hausärztliche Versorgung im Landkreis Lahn-Dill sicherzustellen und aufrechtzuerhalten, wurde 2014 durch eine Kooperation der Lahn-Dill-Kliniken und des Arztnetzes A.N.R e.V. das Landarztnetz Lahn-Dill (LAN) gegründet. Ausgehend von einem medizinischen Versorgungszentrum des LAN wird ein Netzwerk von Zweigpraxen aufgebaut, in das Hausarztpraxen aus der Region, die keine Nachfolger finden können, nach und nach integriert werden.

Stiftung zur Förderung der ambulanten ärztlichen Versorgung in Thüringen

Um der hausärztlichen Unterversorgung entgegenzuwirken, können Ärztinnen und Ärzte in Thüringen für ca. zwei Jahre als Angestellte in einer komplett ausgestatteten und finanzierten Stiftungspraxis tätig sein, ohne sich mit betriebswirtschaftlichen oder organisatorischen Fragen der Niederlassung beschäftigen zu müssen. Nach dieser Phase können sie die Praxis käuflich erwerben und eigenverantwortlich weiterführen.

„Am Amtsbrunnen“ - Sicherstellungspraxis der KV Niedersachsen

In Sögel betreibt die KV Niedersachsen die landesweit erste Eigeneinrichtung, welche aus einer Kooperation der Gemeinde mit der KV hervorgegangen ist. Seit 2014 praktiziert ein angestellter Allgemeinmediziner in einer Praxis in einem multifunktional ausgerichteten Neubau, während ein externes Dienstleistungsunternehmen die Praxisorganisation übernimmt.
Zeige 6 - 8 von 8 Ergebnissen.
Elemente pro Seite 5
von 2