« Zurück

Hausarztzentrum Harlfinger (HZH)

Modellschwerpunkt
Medizinische Versorgung
Standort
Groß-Felda und Romrod im Vogelsbergkreis, Hessen
Ausgangssituation
Die Praxisabläufe und die Organisation der ehemaligen Einzelpraxis von Dr. Stephan Harlfinger wurden durch einen externen Berater evaluiert. Bei der Frage "Wie sieht die Zukunft aus?" entstanden erste Überlegungen, dass die zukünftige Patientenzahl aufgrund von Praxisschließungen im Umkreis allein von Dr. Harlfinger nicht bewältigt werden kann. Ein Konzeptvorschlag für ein "neues" hausärztliches Versorgungsmodell wurde in Zusammenarbeit mit einem Gesundheitsökonomen erarbeitet. Die Umsetzung des Konzeptes erfolgte durch die Umwandlung in ein Hausarztzentrum mit angestellten Ärzten und der Eröffnung einer Filialpraxis in Romrod zum 01.04.2011.
Umfeld
Der Vogelsbergkreis hat eine Fläche von 1.458,96 km² bei einer Bevölkerungsdichte von 74 Einwohnern je km². Die größte Stadt mit 16.222 Einwohnern ist Alsfeld. Daran angrenzend liegt Romrod mit 2839 Einwohnern. Das Feldatal hat insgesamt 2572 Einwohner. Die hausärztliche Versorgung in diesen beiden Gemeinden wird neben dem Hausarztzentrum Harlfinger von insgesamt 2 weiteren Fachärzten für Allgemeinmedizin gewährleistet, die beide älter als 65 Jahre alt sind. Fünf weitere angrenzende Gemeinden werden durch das HZH mit Hausbesuchen versorgt. In diesen fünf Gemeinden sind weitere 4 Fachärzte für Allgemeinmedizin tätig, sowie 1 Facharzt für Gynäkologie und 1 Facharzt für Innere Medizin.
Konzept
Das Modell ist patientenbezogen und schafft ein Angebot für junge Ärzte, im Angestelltenverhältnis zu arbeiten und von administrativen Aufgaben entlastet zu werden.
Gründungsjahr
2011
Initiatoren
Einzelperson, Dr. Stephan Harlfinger, Thomas Becker (Gesundheitsökonom)
Finanzierung
Eigenkapital, Gemeindezuschuss
Organisationsform
Gesundheitszentrum
Modellgröße und Kooperationspartner
2 angestellte Hausärzte/-innen, 9 MFA, zwei Praxismanagerinnen, Kooperation mit dem Kreiskrankenhaus in Alsfeld
Innovative Elemente
Einzelpraxis mit angestellten Ärztinnen und Ärzten, die sich ausschließlich medizinischen Aufgaben widmen können. Administrative Aufgaben werden von zwei qualifizierten Praxismanagerinnen übernommen, dadurch erhöht sich die Attraktivität für den ärztlichen Nachwuchs.
Kontaktdaten
Dr. Harlfinger
Standort Groß-Felda: Ermenröder Straße 25, 36325 Feldatal
Telefon: 06637-918280
E-Mail: stephan.harlfinger@dgn.de
Homepage: http://www.harlfinger-feldatal.de